Mit dem Privatjet nach Jerez de la Frontera

Wenn Sie einen Privatjet Flug nach Jerez de la Frontera suchen, dann sind Sie bei den Privatjet Profis von privatjet.com genau richtig! Wir haben ein großes Angebot an Privatjets für Sie. Die Spezialisten von privatjet.com sind die Experten, wenn es um Ihren Privatjet Flug nach Jerez de la Frontera geht.

Die Phönizier nannten diese Gegend Seres, die Römer Ceret, die Mauren Xerez oder Xeres. Der Namenszusatz de la Frontera (an der Grenze) weist darauf hin, dass sich die Region zwischen dem islamischen und dem christlichen Teil der iberischen Halbinsel befand – und hart umkämpft war. Im Jahr 1248 gelang die Gegend, einschließlich der Stadt Jerez, in den Besitz des Königreiches Kastillien.

Anreise mit dem Privatjet

Jerez de la Frontera liegt im Südwesten Spaniens, in der autonomen Gemeinschaft Andalusien. Die Stadt hat rund 213.000 Einwohner. Der internationale Flughafen Aeropuerto de Jerez ist von der Altstadt etwa zwölf Kilometer entfernt; ein Taxi oder eine Limousine benötigt dafür ca. 20 Minuten. Von Egelsbach bis nach Jerez sind es rund 1.885 Kilometer; ein Privatjet fliegt diese Strecke in etwa dreieinhalb Stunden. Wenn Sie einen Privatjet buchen möchten, dann sind Sie bei den Privatjet Profis von privatjet.com an der richtigen Adresse! Wir haben viele Privatjets zur Auswahl. Die Spezialisten von privatjet.com suchen auch gerne ein passendes Hotel und einen Transfer für sie heraus.

Sherry von Jerez

Genießern ist Jerez für seinen Sherry bekannt, der aus dieser Gegend kommt. Der Sherry, der auf Spanisch Vino Jerez heißt, verdankt seinen Namen der arabischen Bezeichnung der Stadt, Xerex – ausgesprochen Scherez. Bei diesem Getränk handelt es sich um einen trockenen Weißwein, der mit Branntwein versetzt und einem besonderen Reifeprozess unterzogen wird. Bei dieser Reifung, die bis zu 30 Jahre dauern kann, werden nach einem ausgeklügelten Prinzip junge mit älteren Jahrgängen gemischt. Durch diesen Verschnitt werden schlechte Jahrgänge ausgeglichen und es entsteht eine gleichbleibend gute Qualität. Der Alkoholgehalt liegt dann übrigens zwischen 15 und 18 Prozent.

Alcazar de Jerez de la Frontera

Das älteste und gleichzeitig berühmteste Bauwerk der Stadt ist sicherlich der Alcazar de Jerez de la Frontera, eine maurische Festung aus dem 11. Jahrhundert. Die fast quadratische Anlage wird von einer rund vier Kilometer langen Mauer umfasst. Innerhalb der Maur befinden sich unter anderem die letzte verbliebene der ehemals 18 Moscheen der Stadt, mitsamt ihrem Minarett, einen großen Wehrturm im arabischen Almohadenstil (weil achteckig) sowie ein arabisches Bad. Da alles recht gut erhalten ist, hat der Besucher einen schönen Einblick in das Leben der Mauren zu dieser Zeit. Für Kinder ist ein Besuch des Palacio de Villavicencio interessant – hier gibt es eine Camera Obscura!

Rennstrecke Circuito de Jerez

Ein Ausflugsziel Nähe ist die Rennstrecke Circuito de Jerez, ca. zwölf Kilometer bzw. 20 Minuten von der Altstadt entfernt. Hier fanden zwischen 1986 und 1997 mit Unterbrechungen insgesamt sieben Formel 1 Rennen statt, bei der sich auch Michael Schuhmacher in die Siegerliste eintragen konnte.

Gibraltar

Rund 15 Kilometer bzw. 20 Minuten Fahrtzeit sind es bis zur Playa del Valdelagrana – und damit bis zur Costa de la Luz. Die rund 200 Kilometer lange Küste des Lichts umfasst die gesamte südliche spanische Atlantikküste, von der spanisch-portugiesischen Grenze im Nordwesten bis ins britische Gibraltar im Südosten. Scheinbar endlose Dünen mit feinem, pulverartigem Sand warten auf Sie!

Jerez de la Frontera mit dem Privatjet

Buchen Sie Ihren Privatjet Flug nach Jerez de la Frontera bei den Privatjet Profis von privatjet.com! Unter vielen Privatjets ist auch für Sie der passende Privatjet dabei. Die Experten von privatjet.com suchen auch gerne ein schönes Hotel und einen Transfer für Sie.

Go Top