Mit dem Privatjet nach Lanzarote

Für einen Privatjet nach Lanzarote wenden Sie sich am besten an die Privatjet Profis von privatjet.com! Wir sind die Experten, wenn es um Ihren Privatjet Flug nach Lanzarote geht. Die Spezialisten von privatjet.com haben die Privatjets für fast alle Anlässe!

Lanzarote ist die viertgrößte der Kanarischen Inseln, und die Nordöstlichste. Sie liegt etwa 140 Kilometer von Marokko entfernt im Atlantischen Ozean; bis zum spanischen Festland sind es rund 1.000 Kilometer. Bei einer Länge von ca. 58 Kilometern und einer Breite von rund 34 Kilometern kommt Lanzarote auf eine Fläche von etwa 846 Quadratkilometern.

Die Insel ist vulkanischen Ursprungs. Auf der ganzen Insel sind die markanten Vulkankegel zu bewundern. Aber keine Angst: Der letzte große Vulkanausbruch ereignete sich im Jahr 1824 und liegt somit schon ca. 200 Jahre zurück. Lanzarote ist insgesamt sehr gebirgig. Im Norden befindet sich der 671 Meter hohe Penas del Chache, im Süden erhebt sich der Los Ajaches auf 608 Meter. Die Insel weist zwar rund 213 Küstenkilometer auf, es gibt allerdings nur etwa zehn Kilometer Sandstrand sowie ca. 16,5 Kilometer Kiesstrand.

Anreise mit dem Privatjet

Auf Lanzarote leben etwa 163.000 Menschen, davon rund 63.000 in der Hauptstadt Arrecife im Osten der Insel. Der internationale Flughafen Aeropuerto de Lanzarote-Arrecife befindet sich rund sieben Kilometer westlich von Arrecife. Die Entfernung von Egelsbach beläuft sich auf etwa 2.995 Kilometer, für die ein Privatjet ca. sechs Stunden benötigt; für die Fahrt in die Altstadt von Arrecife braucht ein Taxi oder eine Limousine etwa 15 Minuten. Buchen Sie Ihren Privatjet Flug nach Lanzarote und Ihren Transfer bei den Privatjet Profis von privatjet.com – die Privatjet Experten kümmern sich um Sie!

Arrecife selbst hat seinen ursprünglichen Charakter weitestgehend erhalten – die Stadt ist kaum touristisch geprägt. Dennoch ist ausgerechtet ein Hotel der markanteste Punkt der Stadt: Das im Jahr 1974 eröffnete Gran Hotel & Spa gehört mit 15 Stockwerken und einer Höhe von ca. 54 Metern zu den höchsten Gebäuden der Kanarischen Inseln. Das Hotel wurde im Jahr 1991 aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen, brannte 1994 aus und wurde 2004 nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten wiedereröffnet. Südlich davon befindet sich eine kleine Insel mit der Festung Castillo de San Gabriel, die über eine Zugbrücke erreicht werden kann. Und westlich schließt sich der Stadtstrand Playa del Reducto an das Hotel an. Die Privatjet Experten von privatjet.com buchen nicht nur einen Privatjet nach Lanzarote, sondern auch gerne ein Hotelzimmer für Sie – fragen Sie danach!

Strände auf Lanzarote

Das touristische Leben auf Lanzarote spielt vor allem in folgenden drei Orten: Costa Teguise mit seinen Stränden Playa de las Cucharas, Playa de los Charcos und Playa del Jablillo ist der Favorit bei Gästen mit gehobenen Ansprüchen (nordöstlich von Arrecife, etwa 16 Kilometer bzw. rund 20 Minuten Fahrtzeit vom Flughafen entfernt). Die Region Playa Blanca mit den Stränden Playa Blanca und Playa Flamingo ist vor allem bei Familien sehr beliebt (an der Südspitze der Insel, ca. 33 Kilometer bzw. rund 30 Minuten vom Flughafen). Der größte Urlaubsort ist wohl Puerto del Carmen mit seiner etwa acht Kilometer langen Uferpromenade und den Stränden Playa Blanca, Playa de los Pocillos und Playa Matagorda (im Süden, rund acht Kilometer bzw. zehn Minuten vom Flughafen).

Lanzarote mit dem Privatjet

Wenn Sie nach Lanzarote fliegen wollen, dann buchen Sie Ihren Privatjet Flug bei den Experten von privatjet.com! Lehnen Sie sich zurück – die Spezialisten von privatjet.com haben die passenden Privatjets für Sie. Wenn Sie wollen, auch das passende Hotel und den Transfer!

Go Top